Das bin ich

birgit

Birgit Kriener

geb. 1960, verheiratet, 1 Kind

Meine schulmedizinischen Ausbildungen:

1975-1977 Ausbildung zur Arzthelferin
1977-1978 Arzthelferin in einer Radiologischen Praxis
1978-1980 Ausbildung zur medizinisch-technischen-Radiologie- assistentin an der Lehranstalt der Universität Münster.
1980-1986 Anstellung als MTR

  • in der Chirurgischen Universitätsklinik Bergmannsheil Bochum,
  • in der Strahlentherapie Zentralkrankenhaus St. Jürgen Straße Bremen,
  • in einer großen Radiologischen Praxis in Bremen (CT und Nuklearmedizin)
  • im Evangelischen Krankenhaus Witten.

Im Rahmen meiner Mitgliedschaft von 1975 bis 1979 in der Johanniter-Unfall-Hilfe habe ich in Münster folgende Zusatzausbildungen absolviert:

  • Ausbildung zum Sanitäter
  • Sonderausbildung Herz-Lungen-Wiederbelebung in Münster
  • Lehrgang zum Rettungssanitäter
  • Schwesternhelferinnenausbildung

Ausbildung im Vollzeitkurs zur Heilpraktikerin 1996 bis 1998 an der Deutschen Paracelsus-Schule in Dortmund.

Eigene Praxistätigkeit:

Seit Mai 1999 betreibe ich in Herdecke eine Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (Akupunktur, TuiNa-Massagen, Chinesische Phytotherapie und Diätetik) mit den Schwerpunkten:

  • Allergische Erkrankungen
  • Gynäkologie
  • Krebstherapie
  • Begleitung und Unterstützung mittels TCM während der Chemo- bzw. Strahlentherapie
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Autoimmunerkrankungen

Mitgliedschaft in folgenden Fachverbänden:

  • Vollmitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin (www.agtcm.de)
  • Bund Deutscher Heilpraktiker (www.bdh-online.de)

Ausbildungen in Akupunktur nach der TCM

1998 – 1999 Grundausbildung Akupunkturbei Frau Hua Yu (160 U-Stunden) an der Paracelsus Schulen
1999 – 2001 Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin(450 U-Stunden) an der Schule für TCM, Ingrid Hendry (Münster)

Fach- Fortbildungen im Bereich Akupunktur:

  • bei der Arbeitsgemeinschaft für TCM,
  • in der TCM Klinik – Kötzting,
  • bei der Gottfried – Gutmann – Akademie Hamm,
  • European Institut of Oriental Medizin (EIOM) und der
  • Universität Witten-Herdecke,

z.B. bei:

Dr. Claus – Rüdiger Göbel Laserakupunktur in der Paediatrie
Dr. Julian Scott (Frankreich) Akupunktur in der Behandlung von Kindern
Alex Tiberi (USA) Akupressur und Akupunktur – Konzepte bei Kinderkrankheiten
Don Halkenny Strahlungs- und Chemotherapie – Begleitung und Unterstützung mittels Akupunktur
Simon Becker (Schweiz) Hämatologische Krebserkrankungen(Anämie, Leukämie, Polyzythämia vera,..) und die Behandlung mit Akupunktur und Chinesischen Kräutern
Ru Xie – Ritzer Vorbeugung und Behandlung des Apoplex und dessen Komplikationen (Akupunktur)
Arya Nielsen (USA) Gua-Sha (Chin. Reibe- + Schabetechniken)Behandlung und Transformation von Allergien
Giovanni Maciocia (Großbritannien) Gynäkologie in der Chinesischen Medizin (Akupunktur)
Peter Deadman (Großbritannien) Revisiting Points – Mauerblümchenpunkte (Akupunktur)
Dr. Sun Peilin (Beijing) Arthrose und degenerative Erkrankungen aus Sicht der TCM (Akupunktur + Kräuter)
Dr. Zhang Ning (Beijing) Diabetes und die Behandlung mit Akupunktur und Chinesischen Kräutern
Dr. Richard Tan (San Diego) Schmerzakupunktur nach Dr. Tan

  • “Basic Balance Method for External and Internal Conditions I + II” (Akupunktur -Schmerzerkrankungen)
  • “Balancing the Five Elements Using the Balance Method” (Akupunktur chronische Erkrankungen)

Ausbildung in Chinesischer Kräutertherapie

2002 – 2004 Ausbildung in Chinesischer Kräutertherapie (300 U-Stunden) bei Barbara Kirschbaum in Hamburg.

Fachfortbildungen in Chinesischer Kräutertherapie

  • bei der Arbeitsgemeinschaft für TCM,
  • in der TCM Klinik – Kötzting,
  • bei der Gottfried – Gutmann – Akademie Hamm,
  • European Institut of Oriental Medizin (EIOM) und der
  • Universität Witten-Herdecke,

z. B. bei:

Francoise Ramakers (Belgien) Krebstherapie in der TCM (Akupunktur und chinesische Kräutertherapie)
Simon Becker (Schweiz) Hämatologische Krebserkrankungen
(Anämie, Leukämie, Polyzythämia vera,..) und die Behandlung mit Akupunktur und Chinesischen KräuternKardiovaskuläre Krankheiten
(Hypertonie, KHK, Angina pectoris, Myokarditis, Morbus Raynaud, Gefäßkrankheiten, Arteriosskleorose, usw…)
Ru Xie – Ritzer Vorbeugung und Behandlung des Apoplex und dessen Komplikationen (Akupunktur)
Mazin Al-Khafaji (Großbritannien) Hauterkrankungen
(Akne, Rocacea, Urtikaria, Lichen simplex)Migräne
Gunther Neeb Mykosen in der TCMKräuterqualitäten erkennen in der TCM
Giovanni Maciocia (Großbritannien) Gynäkologie in der Chinesischen Medizin (Akupunktur + Kräuter)
Dr. Volker Scheidt (Großbritannien) Behandlungsstrategien der Inneren Medizin Phytotherapie – Fortbildung

  • Essenzen
  • Shen
  • Milz und Magen
  • Niere und Blase
Dr. Sun Peilin (Beijing) Arthrose und degenerative Erkrankungen aus Sicht der TCM (Akupunktur + Kräuter)
Dr. Zhang Ning (Beijing) Diabetes und die Behandlung mit Akupunktur und Chinesischen Kräutern
Barbara Kirschbaum (Hamburg) Gastrointestinale Erkrankungen in der TCM
Phytotherapie – Aufbaukurs(Gastritis, akute und chronische Durchfälle,Reizdarm, Morbus Crohn, Collitis ulcerosa, usw..)
Dr. Arnaud Versluys (Portland / USA) Shang han lun – Die klinische Verwendung in der Akupunktur und der chinesischen Kräutertherapie
Angela Körfers (Deutschland) mehrmalige Intensivwochen – Chinesische Medizin in der Kinderheilkunde

 

Ausbildung TuiNa-Therapie (Chinesische Massagetechniken)

2001 – 2002 Ausbildung in TuiNa-Massagen(300 U – Stunden) bei Annette Jonas von der Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin (AgTcm)

TuiNa – Fachfortbildungen

bei der Arbeitsgemeinschaft für TCM, in der TCM Klinik-Kötzting, bei der Gottfried-Gutmann-Akademie Hamm, European Institut of Oriental Medizin (EIOM) und der Universität Witten-Herdecke, z. B. bei

Alex Tiberi (USA) Akupressur und Akupunktur – Konzepte bei Kinderkrankheiten
Arya Nielsen (USA) Gua-Sha (Chin. Reibe- und Schabetechniken)
Annette Jonas (Hamburg) Fach – Ausbildungen in Chinesische Massage-Techniken (TuiNa):

  • TuiNa-Therapie bei Lumbago und Ischialgien
  • TuiNa-Therapie bei Dysmenorrhoe
  • TuiNa-Therapie bei Stress
  • TuiNa-Kindertherapie

 

Diätetik – Fachfortbildungen in Chinesischer Medizin

  • bei der Arbeitsgemeinschaft für TCM,
  • in der TCM Klinik – Kötzting,
  • bei der Gottfried – Gutmann – Akademie Hamm,
  • European Institut of Oriental Medizin (EIOM) und der
  • Universität Witten-Herdecke
Helmut Magel (Wuppertal) Ausbildung Diätetik in der TCM
Christiane Seifert Diätetik bei Adipositias
Christiane Seifert Diätetik in den Wechseljahren

 

Dozententätigkeiten

    • 2000-2003: für HP-Anwärter an der Paracelsus Schule (Dortmund).
    • 2003-2007: für TCM an der Sanara-Heilpraktiker-Fachschule (Dortmund)
      • Einführungskurse für HP-Anwärter
      • Fachausbildung – Akupunktur nach der TCM (820 Stunden)
    • Seit 2008: Dozentin an der Hufeland-Schule Senden
    • 2007-2013: Dozentin für TCM am TCM Kolleg BaiShao
    • seit 2014: Dozentin für TCM an der Isolde Richter Heilpraktikerschule

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.